Veganer Wachstuchbeutel S (18x22cm) | esistfreitag Edition

15,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

FREITAG FRESHNESS für Deinen Vorrats- und Kühlschrank!

Perfekt für Pausenbrote, Nussmischungen oder freshes Snackgemüse.

Ersetzt Butterbrotpapier und kleine Lunchboxen.

Designt und handgemacht in FRANKFURT.

Beschreibung

Wildwax und Frankfurt gehören zusammen wie Biene und Wachs. Hier leben, lieben und arbeiten wir – und treffen andere tolle Unternehmer*innen, die unsere Stadt um andere tolle Dinge bereichern. Wie in der Kreativagentur esistfreitag, deren urbanes Signature-Design jetzt die neueste Ausgabe unseres veganen Wachstuchbeutels schmückt.

Der coole Beutel bringt echte Frankfurter Freitag-Freshness in eure Vorrats- und Kühlschränke. Die Limited Edition ist ausschließlich vor Ort im esistfreitag-Shop und online bei Wildwax zu haben! Schnappt Euch Euer Exemplar solange es fresh ist!

Designt und handgemacht in Frankfurt.

Anwendung

Anwendung | Wildwax schützt Essbares wie eine zweite Schale, lässt Lebensmittel atmen und länger leben. Das flexible Tuch haftet problemlos und passgenau an jeder Form an und eignet sich zum Frischhalten, Einfrieren, Abdecken und Mitnehmen von Lebensmitteln. Nicht geeignet für rohes Fleisch oder Fisch.

Pflege | Abwaschbar mit kaltem Wasser und mildem Bio-Spülmittel. Bei Bedarf mit Essig desinfizierbar.

Lebensdauer | Wildwax Tücher können immer wieder neu zum Einsatz kommen. Bei guter Pflege hält das Wildwax Tuch bis zu 500 Anwendungen lang.

Bye Bye Wildwax | Als Grillanzünder, Seifenschale oder Malunterlage können selbst ausrangierte Tücher noch etwas weiter genutzt werden. Hinterher lassen sich Wildwax Tücher vollständig kompostieren.

Inhaltsstoffe + Zertifikate

Sonnenblumenwachs | gehärtetes Sonnenblumenöl

Bio-Baumwollstoff | ungebleicht, aus deutscher Weberei

Fichtenharz | aus nachhaltigem Anbau in Frankreich

Bio-Kokosfett | FAIR von den Philippinen

Handgemacht in Frankfurt am Main.

Das Wildwax Tuch ist Bio-zertifiziert durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau sowie NCP-zertifiziert. Die veganen Wildwax Tücher sind zudem durch das V-Label zertifiziert.

Das Wildwax Tuch erfüllt die Auflagen eines Lebensmittelbedarfsgegenstands nach Verordnung (EG) Nr 1935/2004.

Verpackung + Versand

Verpackung | Klimaneutraler FSC-Karton aus deutschen Druckereien und Kartonagen.

Versand | Wir versenden klimaneutral und plastikfrei, innerhalb von 3-4 Werktagen. Versandkostenfrei in DE ab einem Bestellwert von 45 €.

Häufige Fragen

Sind nicht alle Wildwax Tücher vegan?

Wer lieber auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet, findet jetzt auch vegane Wildwax Tücher in unserem Shop! Diese bestehen zu 100% aus pflanzlichen Inhaltsstoffen: Sonnenblumenwachs, Fichtenharz, Kokosfett und GOTS-zertifizierte, ungebleichte Bio-Baumwolle.
Unsere klassischen Bienenwachstücher sind nicht vegan, da Bienenwachs ein tierisches Produkt ist. Bienen produzieren Wachs, um daraus Waben für die Speicherung von Honig und die Aufzucht ihrer Larven zu bauen. In unserer Manufaktur legen wir deshalb besonderen Wert auf hochwertigstes und naturbelassenes Bio-Bienenwachs. Wir beziehen den Rohstoff direkt und ausschließlich von deutschen Bio-Imkereien, die eine artgerechte Bienenhaltung garantieren. Genauere Informationen zu unserem Wachs und den verwendeten Rohstoffen findest du in diesem Blogeintrag .

Wie reinige ich mein Wildwax Tuch?

Wildwax Tücher lassen sich am besten per Hand und mit kaltem Wasser reinigen. Gegen stärkere Verschmutzung hilft ein mildes Spülmittel ohne oder mit nur wenig Alkohol. Zum Desinfizieren kann bei Bedarf Essig genutzt werden. Nach dem Reinigen lässt sich das Tuch einfach an der Luft trocknen, oder mit einem Handtuch sanft trockenreiben.
Auswringen, Knüllen, in der Spülmaschine waschen oder im Ofen trocknen solltest du das Wildwax Tuch besser nicht.

Wie kann ich mein Wildwax Tuch sauber/hygienisch aufbewahren?

Besonders gut behütet fühlt sich dein Wildwax Tuch in seiner Verpackung. Hier ist genug Platz zum Atmen und das klebrige Wachstuch bleibt frei von Schubladenfusseln oder Krümeln. Alternativ bietet sich auch ein freigeräumtes Fach in der Besteckschublade, eine Blechdose oder kleine Terrinen-Backform für das gebündelte Verwahren deiner Tuchsammlung an.