Bio-Bienenwachstuch: Frankfurt Edition by Vianina

19,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Das Bienenwachstuch für alle, die Frankfurt lieben! Designt von Vianina.

Beschreibung

Wir sind begeistert von Vianinas liebevoll illustrierten Städtepostern. Nun bildet ihr Frankfurter Stadtplan mit allen bekannten und geliebten Wahrzeichen der Stadt den Auftakt der Wildwax City Edition. Jedes Tuch im Vianina Design ist handgefertigt im Osten der Mainmetropole und somit ein waschechtes Frankfurter Unikat!

Das Wildwax Tuch schützt Essbares wie eine zweite Schale, lässt Lebensmittel atmen und länger leben. In der schützenden Schicht aus Bio-Baumwolle und antibakteriellem Bio-Bienenwachs bleibt dein Essen länger frisch, knackig und gesund. Zum Frischhalten, Einfrieren, Abdecken und Mitnehmen. Immer und immer wieder.

Sonderformat (30x36cm) | Das Bienenwachstuch eignet sich zum Einpacken von Käsestücken, Pausenbroten, Obst, Gemüse und frischen Kräutern. Prima Einkaufsbegleiter auf dem Wochenmarkt, um frische Lebensmittel schick und platzsparend zu verstauen.

Inhaltsstoffe + Zertifikate

Deutsches Bio-Bienenwachs | aus artgerechter Bienenhaltung

Baumwollstoff | GOTS-zertifiziert, aus deutscher Weberei

Fichtenharz | aus nachhaltigem Anbau in Frankreich

Bio-Kokosfett | FAIR von den Philippinen

Handgemacht in Frankfurt am Main.

Das Wildwax Tuch ist Bio-zertifiziert durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau sowie GOTS- und NCP-zertifiziert.

Das Wildwax Tuch erfüllt die Auflagen eines Lebensmittelbedarfsgegenstands nach Verordnung (EG) Nr 1935/2004.

Anwendung

Anwendung | Das Wildwax Tuch schützt Essbares wie eine zweite Schale, lässt Lebensmittel atmen und länger leben. Das flexible Tuch haftet problemlos und passgenau an jeder Form an und eignet sich zum Frischhalten, Einfrieren, Abdecken und Mitnehmen von Lebensmitteln. Nicht geeignet für rohes Fleisch oder Fisch.

Pflege | Abwaschbar mit kaltem Wasser und mildem Bio-Spülmittel. Bei Bedarf mit Essig desinfizierbar.

Lebensdauer | Wildwax Tücher können immer wieder neu zum Einsatz kommen. Bei guter Pflege hält das Wildwax Tuch bis zu 2 Jahre.

Bye Bye Wildwax | Als Grillanzünder, Seifenschale oder Malunterlage können selbst ausrangierte Tücher noch etwas weiter genutzt werden. Hinterher lassen sich Wildwax Tücher vollständig kompostieren.

Verpackung + Versand

Verpackung | Klimaneutraler FSC-Karton aus deutschen Druckereien und Kartonagen.

Versand | Wir versenden klimaneutral und plastikfrei, innerhalb von 3-4 Werktagen. Versandkostenfrei in DE ab einem Bestellwert von 45 €.

Häufige Fragen

Wie reinige ich mein Wildwax Tuch?

Wildwax Tücher lassen sich am besten per Hand und mit kaltem Wasser reinigen. Gegen stärkere Verschmutzung hilft ein mildes Spülmittel ohne oder mit nur wenig Alkohol. Zum Desinfizieren kann bei Bedarf Essig genutzt werden. Nach dem Reinigen lässt sich das Tuch einfach an der Luft trocknen, oder mit einem Handtuch sanft trockenreiben.
Auswringen, Knüllen, in der Spülmaschine waschen oder im Ofen trocknen solltest du das Wildwax Tuch besser nicht.

Worauf sollte ich beim Kauf von Bienenwachstüchern achten?

Um die Qualität des Produkts zu gewährleisten, solltest du Bienenwachstücher unbedingt von zertifizierten Herstellern kaufen, vorzugsweise aus Deutschland. Privatanbieter auf Selbermacher-Portalen geben leider selten Einblicke in die Herkunft und Verarbeitungswege ihrer Rohstoffe. Insbesondere bei den verwendeten Rohstoffen solltest du auf hochwertige Bio-Qualität achten, um ein unbelastetes und möglichst gesundes Bienenwachstuch zu erhalten. Je heimischer Anbau und Verarbeitung sind, desto umweltfreundlicher wird die Herstellung in der Regel ablaufen. Bei importierten Rohstoffen spielen ein nachhaltiger Anbau sowie faire Handelswege eine wichtige Rolle. Die meisten Hersteller von Bienenwachstüchern arbeiten recht transparent und legen diese Informationen gerne offen.
Auch auf die Lebensmittelverträglichkeit der Inhaltsstoffe kommt es beim Kauf an! Jojobaöl beispielsweise sollte besser nicht für Bienenwachstücher verwendet werden.
Nähere Informationen zu den Rohstoffen, die im Wildwax Tuch zum Einsatz kommen, erhältst du in diesem Blogeintrag .

Wofür kann ich Wildwax Tücher benutzen?

Lebensmittel wie Brot, Käse, Salat, Gemüse oder Obst kann man im Wildwax Tuch perfekt frisch halten. Unser Bio-Bienenwachs ist aufgrund seines hohen Propolisgehaltes ein wunderbares natürliches Konservierungsmittel. Auch das Sonnenblumenöl, mit dem wir unsere veganen Tücher herstellen, bewahrt Lebensmittel vor dem Austrocknen und verhindert vorschnelles Altern. Für Schnittflächen von Äpfeln, Zitronen, Gurken oder Ähnlichem übernimmt das Tuch die natürliche Funktion der Schale und hält sie so länger frisch. Die Tücher sind formbar und eignen sich deshalb besonders gut zum Abdecken von Schüsseln, Gläsern, Tellern oder Flaschen. Unterwegs lassen sich daraus individuelle Schüsseln, Teller, Tüten oder Tassen formen und falten. Auch zum platzsparenden Einfrieren und Aufbewahren im Kühl- und Gefrierschrank eignen sich Bienenwachstücher optimal. Auch für die Zubereitung von Teig oder als Knetunterlage kannst du die Bienenwachstücher benutzen. Zum Einpacken von Brot oder Käse vor Ort sind Wildwax Tücher unverzichtbare Einkaufsbegleiter.

Woraus bestehen Wildwax Tücher?

Wildwax Tücher bestehen aus GOTS-zertifizierter, ungebleichter Bio-Baumwolle, deutschem Bio-Bienenwachs, Kokosfett und Fichtenharz. Genauere Informationen zur Herkunft und Verarbeitung der verwendeten Rohstoffe findest du hier.
Jetzt gibt es auch zertifizierte vegane Wildwax Tücher! Statt Bienenwachs kommt darin lebensmittelverträgliches Sonnenblumenöl zum Einsatz.