Geschenkbox „Bienenliebe“

59,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Fabelhafte Bienenbox mit 2 Dinnerkerzen aus Bienenwachs von Ovo, Presshonig im Tontöpfchen, Apfelessig mit Honig von Höhls, Blütenpollen und einem M-Tuch von Wildwax

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Was für ein fabelhaftes Wesen die Biene ist! Die Box Bienenliebe vereint sorgfältig ausgesuchte und natürliche Produkte, die keinen Aspekt des Bienenlebens unbeachtet lassen. Die wertvollsten Eigenschaften von Blütenpollen, Honig und Bienenwachs finden hier zusammen und erinnern daran, wie unersetzlich die Arbeit der Honigbienen für uns Menschen ist.

Der kostbare Presshonig wird durch das Pressen von Naturwaben gewonnen. Das traditionelle Verfahren ist schonender als das Schleudern, wodurch wertvolle Nährstoffe besser im Honig erhalten bleiben. Sein besonderes Aroma erhält der Presshonig durch die hohe Menge an Blütenpollen, die außerdem randvoll gepackt sind mit Vitaminen. Als Kügelchen schmecken Blütenpollen super im Müsli oder als Topping auf deinem Frühstücksjoghurt.

Die schlanken Dinnerkerzen von OVO bringen nicht nur zu Weihnachten Gemütlichkeit ins Esszimmer. Die handgemachten Bienenwachskerzen sind 100% natürlich und brennen das ganze Abendessen hindurch (ca. 3h).

Das ist drin

  • 2 Dinnerkerzen aus Bienenwachs und Baumwolle von OVO (Ø 10mm, 250mm lang)
  • Presshonig im Tontöpfchen (200g)
  • Apfelessig mit Honig von Höhls (350ml)
  • Blütenpollen (10g)
  • Bio-Bienenwachstuch M (20x20cm, Honey) von Wildwax

 

Inhaltsstoffe + Zertifikate

Deutsches Bio-Bienenwachs | aus artgerechter Bienenhaltung

Baumwollstoff | GOTS-zertifiziert, aus deutscher Weberei

Fichtenharz | aus nachhaltigem Anbau in Frankreich

Bio-Kokosfett | FAIR von den Philippinen

Handgemacht in Frankfurt am Main.

Das Wildwax Tuch ist Bio-zertifiziert durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau sowie GOTS- und NCP-zertifiziert.

Das Wildwax Tuch erfüllt die Auflagen eines Lebensmittelbedarfsgegenstands nach Verordnung (EG) Nr 1935/2004.

Anwendung

Anwendung | Das Wildwax Tuch schützt Essbares wie eine zweite Schale, lässt Lebensmittel atmen und länger leben. Das flexible Tuch haftet problemlos und passgenau an jeder Form an und eignet sich zum Frischhalten, Einfrieren, Abdecken und Mitnehmen von Lebensmitteln. Nicht geeignet für rohes Fleisch oder Fisch.

Pflege | Abwaschbar mit kaltem Wasser und mildem Bio-Spülmittel. Bei Bedarf mit Essig desinfizierbar.

Lebensdauer | Wildwax Tücher können immer wieder neu zum Einsatz kommen. Bei guter Pflege hält das Wildwax Tuch bis zu 2 Jahre.

Bye Bye Wildwax | Als Grillanzünder, Seifenschale oder Malunterlage können selbst ausrangierte Tücher noch etwas weiter genutzt werden. Hinterher lassen sich Wildwax Tücher vollständig kompostieren.

Verpackung + Versand

Verpackung | Klimaneutraler FSC-Karton aus deutschen Druckereien und Kartonagen.

Versand | Wir versenden klimaneutral und plastikfrei, innerhalb von 3-4 Werktagen. Versandkostenfrei in DE ab einem Bestellwert von 45 €.

Häufige Fragen

Passen Äpfel in ein M-Tuch?

Am Stück verwahrt sind Äpfel mit einer einwandfreien Schale bestens für lange Haltbarkeit gerüstet. Unterwegs kannst du deine etwas anfälligeren Apfelschnitze prima in einem M-Tuch verpacken. Für die Extra-Portion Unterwegs-Vitamine empfehlen wir dir jedoch zur Größe L zu greifen. So sind die Apfelstücke rundherum gut eingepackt.
Einen Leitfaden, der genau erklärt welches Bienenwachstuch du wofür benutzen kannst, findest du auch auf unserem Blog.

Worauf sollte ich beim Kauf von Bienenwachstüchern achten?

Um die Qualität des Produkts zu gewährleisten, solltest du Bienenwachstücher unbedingt von zertifizierten Herstellern kaufen, vorzugsweise aus Deutschland. Privatanbieter auf Selbermacher-Portalen geben leider selten Einblicke in die Herkunft und Verarbeitungswege ihrer Rohstoffe. Insbesondere bei den verwendeten Rohstoffen solltest du auf hochwertige Bio-Qualität achten, um ein unbelastetes und möglichst gesundes Bienenwachstuch zu erhalten. Je heimischer Anbau und Verarbeitung sind, desto umweltfreundlicher wird die Herstellung in der Regel ablaufen. Bei importierten Rohstoffen spielen ein nachhaltiger Anbau sowie faire Handelswege eine wichtige Rolle. Die meisten Hersteller von Bienenwachstüchern arbeiten recht transparent und legen diese Informationen gerne offen.
Auch auf die Lebensmittelverträglichkeit der Inhaltsstoffe kommt es beim Kauf an! Jojobaöl beispielsweise sollte besser nicht für Bienenwachstücher verwendet werden.
Nähere Informationen zu den Rohstoffen, die im Wildwax Tuch zum Einsatz kommen, erhältst du in diesem Blogeintrag .

Wofür kann ich Wildwax Bienenwachstücher benutzen?

Lebensmittel wie Brot, Käse, Salat, Gemüse oder Obst kann man im Wildwax Tuch perfekt frisch halten. Unser Bio-Bienenwachs ist aufgrund seines hohen Propolisgehaltes ein wunderbares natürliches Konservierungsmittel. Auch das Sonnenblumenöl, mit dem wir unsere veganen Tücher herstellen, bewahrt Lebensmittel vor dem Austrocknen und verhindert vorschnelles Altern. Für Schnittflächen von Äpfeln, Zitronen, Gurken oder Ähnlichem übernimmt das Tuch die natürliche Funktion der Schale und hält sie so länger frisch. Die Tücher sind formbar und eignen sich deshalb besonders gut zum Abdecken von Schüsseln, Gläsern, Tellern oder Flaschen. Unterwegs lassen sich daraus individuelle Schüsseln, Teller, Tüten oder Tassen formen und falten. Auch zum platzsparenden Einfrieren und Aufbewahren im Kühl- und Gefrierschrank eignen sich Bienenwachstücher optimal. Auch für die Zubereitung von Teig oder als Knetunterlage kannst du die Bienenwachstücher benutzen. Zum Einpacken von Brot oder Käse vor Ort sind Wildwax Tücher unverzichtbare Einkaufsbegleiter.

Sind die Wildwax Tücher "BIO"?

Das Wildwax Tuch ist Bio-zertifiziert durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau, außerdem GOTS- und NCP-zertifiziert.